Venezuela

Länderspielbilanz gegen Venezuela

1 Länderspiel (1 Home, 0 Away)
1 Sieg
0 Unentschieden
0 Niederlagen
1:0-Tore


Die Spiele im Einzelnen


Testspiel
(Vierländerturnier)
Schweiz Venezuela 1:0 (0:0)

2. September 2006. St. Jakob-Park, Basel.
12 500 Zuschauer. SR Hamer (Lux). 86. Frei 1:0.
Schweiz: Zuberbühler (46. Benaglio); P. Degen,
Müller, Grichting, Magnin; Huggel (46. Spycher);
Gygax, Yakin (68. Regazzoni), Wicky (81. Inler);
Frei, Streller (68. Lustrinelli). Nationaltrainer:
Jakob Kuhn.
Venezuela: Vega; Vallenilla, Vicarrondo, Rey,
Rouga; Guerra (60. Giroletti), Vielma (46. Arango),
Mea Vitali, Rojas (72. De Omelas); Torrealba
(79. Chacon), Paez (83. Gomez).
Bemerkungen: Schweiz ohne Vogel, Cabanas
(beide angeschlagen), Djourou, Barnetta,
Margairaz, Dzemaili, Vonlanthen (alle U21) und
Senderos (verletzt). Erstes Länderspiel gegen
Venezuela. Erste Länderspiele von
Alberto Regazzoni und Gökhan Inler. 83. Vega lenkt Schuss von
Lustrinelli an die Querlatte. Verwarnungen: 33.
Magnin (Reklamieren), 40. Frei, 40. Rojas (beide
Unsportlichkeit), 41. Guerra (Ballwegschlagen),
60. Mea Vitali (Foul), 77. Arango (Reklamieren).

Die Schweizer Fussball-"Bibel"

Alles zur Schweizer Länderspielgeschichte zwischen 1905 und 2014 - 750 Spieltelegramme, 75 besondere Spiele, 75 wichtige Spieler, alle Nationaltrainer, alle Zahlen, alle Fakten. Ein Muss für jeden Fussballkenner!

Jetzt bestellen - nur noch Restexemplare im Verkauf!