2019

Jahresbilanz 2019

10 Länderspiele (4 home, 4 away, 2 neutral)
5 Siege
2 Unentschieden
3 Niederlagen
20:9-Tore

Die Spiele im Einzelnen

796
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Georgien-Schweiz 0:2 (0:0)
23. März 2019, 15.00 Uhr MEZ (18.00 Uhr Ortszeit). - Boris Pachadze National Stadium, Tiflis. - 54 000 Zuschauer. SR Pawson (Eng). Tore: 57. Zuber (Embolo) 0:1. 80. Zakaria (Ajeti) 0:2.
Georgien: Loria; Kakabadse, Chotscholawa, Kaschia, Tabidse (62. Kwerkwelia); Kankawa, Kwekweskiri; Kasaischwili, Gwilja, Ananidse (83. Katscharawa); Kwilitaia (73. Lobschanidse).
Schweiz: Sommer; Lichtsteiner, Schär, Akanji, Rodriguez; Zakaria, Xhaka, Freuler (89. Sow); Embolo (84. Steffen), Gavranovic (61. Ajeti), Zuber. - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Bemerkungen: Georgien ohne Tschakwetadse (verletzt); Schweiz ohne Seferovic, Shaqiri und Edimilson Fernandes (alle verletzt) sowie Mehmedi (krank). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Klose, Benito, Lang, Mbabu, Fassnacht, Elvedi. - Verwarnungen: 70. Kwekweskiri (Foul). 76. Chotscholawa (Foul). 89. Xhaka (Ballwegschlagen). 92. Gwilja (Foul).

797
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Schweiz-Dänemark 3:3 (1:0)
26. März 2019, 20.45 Uhr. - St. Jakob-Park, Basel. - 18 352 Zuschauer. - SR Skomina (Slw). - Tore: 19. Freuler (Ajeti) 1:0. 66. Xhaka (Zuber) 2:0. 76. Embolo (Akanji) 3:0. 84. Zanka (Eriksen) 3:1. 88. Gytkjaer (Poulsen) 3:2. 93. Dalsgaard 3:3.
Schweiz: Sommer; Elvedi, Akanji, Rodriguez (46. Benito); Xhaka (79. Sow); Mbabu, Zakaria, Freuler, Zuber; Embolo, Ajeti (71. Mehmedi). - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Dänemark: Schmeichel; Dalsgaard, Kjaer, Zanka, Stryger Larsen; Schöne (70. Höjbjerg), Delaney; Poulsen, Eriksen, Braithwaite; Jörgensen (70. Gytkjaer).
Bemerkungen: Schweiz ohne Edimilson Fernandes, Seferovic, Shaqiri (alle verletzt) und Schär (rekonvaleszent). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Klose, Lang, Lichtsteiner, Fassnacht, Steffen, Gavranovic. - 49. Tor von Poulsen wegen Offside aberkannt. - Verwarnungen: 38. Jörgensen (Foul). 59. Zakaria (Foul). 91. Akanji (Foul). 94. Embolo (Unsportlichkeit).

798
UEFA Nations League, Halbfinal
Portugal-Schweiz 3:1 (1:0)
5. Juni 2019, 20.45 Uhr. - Estádio do Dragão, Porto. - 50 000 Zuschauer. - SR Brych (De). - Tore: 25. Ronaldo (Freistoss) 1:0. 57. Rodriguez (Foulpenalty/Foul an Zuber) 1:1. 88. Ronaldo (Bernardo Silva) 2:1. 90. Ronaldo 3:1.
Portugal: Rui Patricio; Semedo, Pepe (63. Fonte), Ruben Dias, Guerreiro; Bernardo Silva, Bruno Fernandes (91. João Moutinho), Ruben Neves, William Carvalho; João Felix (70. Guedes), Cristiano Ronaldo.
Schweiz: Sommer; Schär, Akanji, Rodriguez; Mbabu, Zakaria (71. Edimilson Fernandes), Xhaka, Freuler (89. Drmic), Zuber (83. Steffen); Shaqiri; Seferovic. - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Bemerkungen: Portugal ohne Danilo (gesperrt); Schweiz ohne Mehmedi, Embolo (beide verletzt), Lichtsteiner (nicht im Aufgebot). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Ajeti, Benito, Elvedi, Fassnacht, Lang, Moubandje, Okafor, Sow. - 75. Länderspiel von Granit Xhaka. - Das Tor von Ricardo Rodriguez zum 1:1 ist der 100. Schweizer Treffer in der Ära von Nationaltrainer Vladimir Petkovic. - 42. Schuss von Seferovic an die Querlatte. - Verwarnungen: 66. Xhaka (Foul). 68. Schär (Foul). 85. Shaqiri (Foul).

799
UEFA Nations League, Spiel um Rang 3
Schweiz-England 0:0 n.V., 5:6 im Penaltyschiessen
9. Juni 2019, 15.00 Uhr. - Estádio Dom Afonso Henriques, Guimarães. - 22 000 Zuschauer. - SR Hategan (Rum). - Keine Tore. - Penaltyschiessen: Maguire 0:1, Zuber 1:1; Barkley 1:2, Xhaka 2:2; Sancho 2:3, Akanji 3:3; Sterling 3:4, Mbabu 4:4; Pickford 4:5, Schär 5:5; Dier 5:6, Drmic (Pickford wehrt ab).
Schweiz: Sommer; Elvedi, Schär, Akanji; Mbabu, Edimilson Fernandes (61. Zakaria), Xhaka, Freuler, Rodriguez (87. Drmic); Shaqiri (65. Zuber), Seferovic (113. Okafor). - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
England: Pickford; Alexander-Arnold, Gomez, Maguire, Rose (70. Walker); Dier, Delph (106. Barkley); Lingard (106. Sancho), Alli, Sterling; Kane (74. Wilson).
Bemerkungen: Schweiz ohne Mehmedi, Embolo (beide verletzt), Lichtsteiner (nicht im Aufgebot). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Ajeti, Benito, Fassnacht, Lang, Moubandje, Sow, Steffen. - Erstes Länderspiel von Noah Okafor (FC Basel 1893). 50. Länderspiel von Fabian Schär. - 2. Schuss Kanes an die Querlatte. 55. Schär lenkt Flanke von Rose an den eigenen Torpfosten. 65. Shaqiri mit Wadenverletzung ausgeschieden. - 84. Tor von Wilson aufgrund eines vorangehenden Fouls an Akanji vom VAR annulliert. 117. Freistoss Sterlings an die Querlatte. - Verwarnungen: 23. Rose (Foul). 26. Lingard (Foul). 116. Xhaka (Foul). - Beide Teams machen von der Möglichkeit Gebrauch, in der Verlängerung einen zusätzlichen Spielerwechsel vorzunehmen. - Manuel Akanji und Kevin Mbabu wurden von der UEFA in die Top 11 des Turniers gewählt.

800
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D

Irland - Schweiz 1:1 (0:0)
5. September 2019, 20.45 Uhr. - Aviva Stadium, Dublin. - 40 000 Zuschauer. - SR Del Cerro Grande (Sp). - Tore: 74. Schär (Embolo) 0:1. 85. McGoldrick (McClean) 1:1.
Irland: Randolph; Coleman, Duffy, Keogh, Stevens; Whelan, Hourihane (82. Hogan); Robinson (58. Judge), Hendrick, McClean; McGoldrick (92. Browne).
Schweiz: Sommer; Elvedi, Schär, Akanji; Xhaka; Mbabu (94. Edimilson Fernandes), Zakaria, Freuler (90. Mehmedi), Rodriguez; Embolo (86. Ajeti), Seferovic. - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Bemerkungen: Irland ohne Doherty, Maguire und Westwood (verletzt); Schweiz ohne Shaqiri (Verzicht), Drmic, Lang, Lichtsteiner (nicht im Aufgebot), Klose, Sow, Zuber (verletzt). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Gavranovic, Steffen, Benito, Widmer, Moubandje, Fassnacht, Cömert. - 85. Schuss Whelans an die Querlatte. - Verwarnungen: 15. Stevens (Foul). 76. Mbabu (Foul). 91. Judge (Foul). 97. Schär (Unsportlichkeit). 97. Browne (Unsportlichkeit). - 800. Länderspiel der Schweizer Fussballgeschichte.

801
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Schweiz-Gibraltar 4:0 (3:0)
8. September 2019, 18.00 Uhr. - Stade de Tourbillon, Sion. - 8318 Zuschauer. - SR Orel (Tsch). - Tore: 37. Zakaria (Corner Xhaka) 1:0. 43. Mehmedi (Schär) 2:0. 45. Rodriguez 3:0. 87. Gavranovic (Mehmedi) 4:0.
Schweiz: Sommer; Elvedi, Schär, Rodriguez; Xhaka (74. Vargas); Mehmedi, Zakaria, Edimilson Fernandes, Benito (65. Steffen); Embolo (55. Gavranovic), Ajeti. - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Gibraltar: Coleing (25. Goldwin); Sergeant, Roy Chipolina, Joseph Chipolina, Olivero; Annesley; Anthony Hernandez, Walker, Andrew Hernandez (58. Coombes), Britto (68. Pons); De Barr.
Bemerkungen: Schweiz ohne Seferovic (Familie), Shaqiri (Verzicht), Akanji, Klose, Sow, Zuber (verletzt), Drmic, Lang, Lichtsteiner (nicht im Aufgebot). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Widmer, Freuler, Moubandje, Mbabu, Fassnacht, Cömert. - Erstes Länderspiel von Ruben Vargas (FC Augsburg/De). - 16. Schuss Benitos an die Querlatte. - Verwarnung: 71. Joseph Chipolina (Foul). - Erstes Länderspiel der Schweiz gegen Gibraltar.

802
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Dänemark-Schweiz 1:0 (0:0)
12. Oktober 2019, 18.00 Uhr. - Telia Parken, Kopenhagen. - 35 964 Zuschauer. SR Kulbakow (W'Russ). Tor: 85. Poulsen (Eriksen) 1:0.
Dänemark: Schmeichel; Dalsgaard, Christensen (87. Mathias Jörgensen), Kjaer, Stryger Larsen (80. Ankersen); Schöne (65. Höjbjerg), Delaney, Eriksen; Poulsen, Cornelius, Braithwaite.
Schweiz: Sommer; Elvedi, Schär, Akanji; Xhaka; Lichtsteiner (68. Mbabu), Zakaria, Mehmedi (83. Freuler), Rodriguez (87. Drmic); Embolo, Seferovic. - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Bemerkungen: Dänemark ohne Wind (verletzt); Schweiz ohne Shaqiri, Zuber (beide verletzt). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Omlin, Mvogo; Gavranovic, Steffen, Benito, Lang, Edimilson Fernandes, Cömert, Sow. 50. Länderspiel von Yann Sommer. - 14. Schmeichel lenkt Schuss Xhakas an die Querlatte. 51. Schmeichel lenkt Schuss Rodriguez' an die Querlatte. - Verwarnungen: 2. Lichtsteiner (Foul). 6. Poulsen (Foul). 36. Zakaria (Foul). 76. Rodriguez (Foul). 92. Dalsgaard (Foul).

803
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Schweiz-Irland 2:0 (1:0)
15. Oktober 2019, 20.45 Uhr. - Stade de Genève. - 24 766 Zuschauer. - SR Marciniak (Pol). - Tore: 16. Seferovic (Mehmedi) 1:0. 93. Eigentor (Duffy; Fernandes, Steffen) 2:0.
Schweiz: Sommer; Elvedi, Schär, Akanji; Lichtsteiner (70. Freuler), Zakaria, Xhaka, Rodriguez; Embolo (88. Steffen), Mehmedi (28. Edimilson Fernandes); Seferovic. - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Irland: Randolph; Egan, Duffy, Stevens; Coleman, Hendrick, Whelan, McClean; Browne; Collins (46. O'Dowda), Connolly (70. Hogan).
Bemerkungen: Schweiz ohne Shaqiri, Zuber (beide verletzt). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Omlin, Mvogo; Gavranovic, Benito, Lang, Mbabu, Drmic, Cömert, Sow. Irland ohne Keogh, McGoldrick (beide verletzt). - 63. Kopfball Schärs an den Torpfosten. - Platzverweis: 76. Coleman (Gelb-Rote Karte nach Handspiel, das zum Penalty führte). 77. Randolph lenkt Handspenalty von Rodriguez an den Torpfosten. - Verwarnungen: 32. Xhaka (Unsportlichkeit). 32. Coleman (Unsportlichkeit). 34. Browne (Foul). 47. Akanji (Foul). 55. Hendrick (Foul). 66. Duffy (Foul; im nächsten Spiel gesperrt).

804
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Schweiz-Georgien 1:0 (0:0)
15. November 2019, 20.45 Uhr. - kybunpark, St. Gallen. - 16 400 Zuschauer (ausverkauft). SR Makkelie (Ho). Tor: 77. Itten (Zakaria) 1:0.
Schweiz: Sommer; Elvedi, Akanji, Rodriguez; Lichtsteiner, Zakaria, Xhaka, Steffen; Edimilson Fernandes (84. Sow), Vargas (78. Fassnacht); Ajeti (71. Itten). - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Georgien: Loria; Kakabadse, Kaschia, Grigalawa, Chotscholawa; Kiteischwili (84. Papunaschwili), Kankawa; Schengelia, Qasaischwili, Dawitaschwili (85. Gwilja); Kwilitaia (82. Lobjanidse).
Bemerkungen: Schweiz ohne Drmic, Embolo, Freuler, Gavranovic, Klose, Mehmedi, Schär, Seferovic, Shaqiri, Zuber (alle verletzt). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Moubandje, Lang, Aebischer, Cömert, Mbabu, Benito. Georgien ohne Ananidse, Tabidse, Tschakwetadse (alle verletzt). Erstes Länderspiel von Cedric Itten (FC St. Gallen). - 19. Schuss Kwilitaias an den Torpfosten. - Verwarnungen: 29. Chotscholawa, 31. Kankawa, 74. Steffen (alle Foul). - Vor dem Spiel werden die langjährigen Nationalspieler Gelson Fernandes (68 Länderspiele) und Valon Behrami (83 Länderspiele) offiziell verabschiedet.

805
UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Gibraltar-Schweiz 1:6 (0:1)
19. November 2019, 20.45 Uhr. - Victoria Stadium, Gibraltar. - 2000 Zuschauer. - SR Millot (FRA). - Tore: 10. Itten (Vargas) 0:1. 50. Vargas (Benito) 0:2. 57. Fassnacht 0:3. 74. Styche 1:3. 75. Benito (Fassnacht) 1:4. 84. Itten (Lang) 1:5. 86. Xhaka (Itten) 1:6.
Gibraltar: Coleing; Sergeant, Mouelhi, Roy Chipolina, Joseph Chipolina, Britto; Barnett; Casciaro (62. Styche), Walker, Badr (85. Pons); De Barr (61. Coombes).
Schweiz: Sommer; Elvedi, Akanji (65. Cömert), Rodriguez; Lang, Zakaria (60. Sow), Xhaka, Benito; Fassnacht, Vargas (85. Aebischer); Itten. - Nationaltrainer: Vladimir Petkovic.
Bemerkungen: Gibraltar ohne Olivero (gesperrt); Schweiz ohne Shaqiri, Seferovic, Schär, Freuler, Zuber, Embolo, Klose, Drmic, Gavranovic, Mehmedi (alle verletzt). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspieler: Mvogo, Omlin; Steffen, Lichtsteiner, Moubandje, Mbabu, Edimilson Fernandes, Ajeti. - Erste Länderspiele von Eray Cömert (FC Basel 1893) und Michel Aebischer (BSC Young Boys). - Verwarnungen: 18. Rodriguez (Foul). 29. Walker (Foul). 49. Elvedi (Foul). 78. Britto (Foul). 92. Styche (Foul).


UEFA EURO 2020, Qualifikation, Gruppe D
Schlussklassement
1. Schweiz 8 5 2 1 19:6 17
2. Dänemark 8 4 4 0 23:6 16
3.Irland 8 3 4 1 7:5 13
4. Georgien 8 2 2 4 7:11 8
5. Gibraltar 8 0 0 8 3:31 0

Schweiz und Dänemark für die EURO 2020 qualifiziert, Irland in den Playoffs (Weg B)

Die Schweizer Fussball-"Bibel"

Alles zur Schweizer Länderspielgeschichte zwischen 1905 und 2014 - 750 Spieltelegramme, 75 besondere Spiele, 75 wichtige Spieler, alle Nationaltrainer, alle Zahlen, alle Fakten. Ein Muss für jeden Fussballkenner!

Jetzt bestellen - nur noch Restexemplare im Verkauf!