Startseite | Kontakt | Impressum

2017

Jahresbilanz 2017
14 Länderspiele (4 home, 3 away, 7 neutral)
8 Siege
2 Unentschieden
4 Niederlagen
28:16-Tore


Die Spiele im Einzelnen

290
Testspiel, Cyprus Women's Cup, Vorrunde, Gruppe A
Belgien - Schweiz 2:2 (1:1)
1. März 2017, 16.30 Uhr. - Makario Stadium, Larnaca. - 200 Zuschauer. - SR Poxhofer (Ö). - Tore: 26. Abbé 0:1. 30. Mermans 1:1. 77. Cayman 2:1. 87. Kuster 2:2.
Belgien: Evrard; Coutereels, Zeler, Jaques, Van de Putte; Mermans (84. Van den Abbeele), Onzia, De Caigny, Philtjens; Cayman, Blom (61. Wijnants; 93. Vanmechelen).
Schweiz: Michel; Crnogorcevic (59. Mégroz; 75. Kiwic) Abbé, Kuster, Maritz; Wälti; Bürki (46. Aigbogun), Martina Moser (68. Calligaris), Dickenmann; Bachmann (59. Rinast), Humm. - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Terchoun (rekonvaleszent, für sie wurde Vanessa Bürki für den Zypern-Cup nachnominiert). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Thalmann, Friedli; Bernauer, Zehnder, Mauron, Ismaili, Jana Brunner, Reuteler. - Erstes Länderspiel von Naomi Mégroz, 75. Länderspiel von Vanessa Bürki. - 75. Naomi Mégroz mit Kreuzbandriss verletzt ausgeschieden. - Verwarnungen: 13. Onzia, 39. Zeler (beide Foul).

291
Testspiel, Cyprus Women's Cup, Vorrunde, Gruppe A
Schweiz - Nordkorea 1:0 (0:0)
3. März 2017, 13.30 Uhr. - Stadium Antonis Papadopoulos, Larnaca. - 180 Zuschauer. - Tor: 88. Kiwic 1:0.
Schweiz: Thalmann; Crnogorcevic, Jana Brunner, Kiwic, Maritz (89. Kuster); Bernauer, (75. Aigbogun) Wälti (72. Mauron), Zehnder (92. Martina Moser); Dickenmann (61. Ismaili), Humm (61. Reuteler). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Nordkorea: Ra Solju; Kim Hui Nam, Jo Sim Jong, Wi Jongsim, Kim Phyonghwa; Kim Yunmi (53. Ho Unbyol), Ri Kayonghyang, Ri Hyangsim, Ri Unyong (45. Jang Suryon); Kim Unha, Choe Ok (38. Pang Unsim).
Bemerkungen: Schweiz ohne Mégroz (verletzt), Terchoun (rekonvaleszent), Bürki (geschont). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Friedli, Michel; Abbé, Calligaris, Rinast. - Erstes Länderspiel des Schweizer Frauen-A-Nationalteams gegen Nordkorea. Erste Länderspiele von Jana Brunner und Fabienne Reuteler, 50. Länderspiel von Gaelle Thalmann. - Verwarnung: 16. Bernauer (Foul).

292
Testspiel, Cyprus Women's Cup, Vorrunde, Gruppe A
Italien - Schweiz 0:6 (0:3)
6. März 2017, 13.30 Uhr. - Stadium Antonis Papadopoulos, Larnaca. - 320 Zuschauer. - SR Poxhofer (Ö). - Tore: 6. Humm 0:1. 22. Reuteler 0:2. 32. Wälti 0:3. 50. Reuteler 0:4. 81. Crnogorcevic 0:5. 84. Crnogorcevic (Foulpenalty) 0:6.
Italien: Gritti; Di Criscio, Boattin, Linari, Vigilucci; Bergamaschi (46. Bonansea), Parisi, Carissimi, Cernoia; Giugliano (55. Gabbaidini), Sabatino.
Schweiz: Friedli; Crnogorcevic, Abbé, Kiwic (73. Calligaris), Kuster; Bürki (61. Mauron), Wälti (46. Martina Moser), Bernauer (46. Zehnder), Rinast; Humm (46. Maritz), Reuteler (61. Ismaili). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Mégroz (verletzt), Terchoun (rekonvaleszent). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Thalmann, Michel; Aigbogun, Bachmann, Dickenmann, Jana Brunner. - Erstes Länderspiel von Seraina Friedli, 125. Länderspiel der aktuellen Schweizer Rekordnationalspielerin Martina Moser. - Verwarnungen: 35. Bergamaschi, 46. Di Criscio, 53. Kiwic, 63. Bonansea, 85. Gritti (alle wegen Foul).

Cyprus Women's Cup 2017, Vorrunde, Gruppe A
Die übrigen Resultate: Nordkorea - Italien 3:0. Belgien - Italien 4:1. Belgien - Nordkorea 1:4.

Schlussklassement:

1. Schweiz 3 2 1 0 9:2 7
2. Nordkorea 3 2 0 1 7:2 6
3. Belgien 3 1 1 1 7:7 4
4. Italien 3 0 0 3 1:13 0

Die Schweiz damit im Finalspiel des Cyprus Women's Cup 2017.

293
Testspiel, Cyprus Women's Cup, Final
Südkorea - Schweiz 0:1 (0:0)
8. März 2017, 17.30 Uhr. - AEK Arena, Larnaca. - 500 Zuschauer. - SR Huerta de Aza (Sp). - Tor: 57. Dickenmann 0:1.
Südkorea: Gaae Kang; Lim, Jang, Kim, Sodam Lee (77. Kwon); Choe (64. Moon), Shin, Yumi Kang (88. Eunmi Lee), Ji; Yoo (46. Geummin Lee), So Hyun Cho.
Schweiz: Thalmann; Maritz, Jana Brunner, Kiwic, Kuster (77. Rinast); Aigbogun, Wälti, Bernauer (89. Zehnder), Dickenmann; Bachmann (86. Ismaili), Humm (64. Calligaris). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Mégroz (verletzt), Terchoun (rekonvaleszent), Friedli (überzählig). Nicht eingesetzte Ersatzspielerinnen: Michel; Crnogorcevic, Martina Moser, Abbé, Bürki, Mauron, Reuteler. 75. Länderspiel von Selina Kuster. - Verwarnung: 25. So Hyun Cho (Foul). - Erster Sieg der Schweiz am Cyprus Women's Cup. - Die weiteren Klassierungsspiele. Um Rang 3: Nordkorea - Irland 2:0. - Um Rang 5: Schottland - Wales 0:0, 6:5 Pen. - Um Rang 7: Belgien - Österreich 1:1, 4:3 Pen. - Um Rang 9: Ungarn - Neuseeland 0:2. - Um Rang 11: Italien - Tschechien 5:1.

294
Testspiel
Norwegen - Schweiz 2:1 (1:0)
10. April 2017, 17.00 Uhr. - Skagerak Arena, Skien. - 871 Zuschauer. - SR Andersson (Sd). - Tore: 8. Ada Hegerberg 1:0. 60. Dickenmann 1:1. 62. Minde 2:1.
Norwegen: Hjelmseth; Wold (63. Sönstevold), Mjelde, Thorirsdottir, Thorsnes; Isaksen (72. Andrine Hegerberg), Spord, Graham Hansen, Schjelderup; Ada Hegerberg, Minde (84. Utland).
Schweiz: Thalmann (46. Friedli); Maritz, Abbé (46. Jana Brunner), Kiwic, Kuster (82. Rinast); Crnogorcevic, Wälti, Bernauer, Dickenmann; Humm (64. Bürki), Bachmann (42. Reuteler). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Aigbogun, Mégroz, Ismaili (verletzt), Michel, Zehnder, Terchoun (nicht im Aufgebot). Nicht eingesetzte Ersatzspielerinnen: Michel; Moser, Calligaris, Deplazes, Mauron. - 42. Bachmann leicht verletzt ausgeschieden. - Verwarnungen: 15. Maritz (Foul). 48. Thorisdottir (Foul).

295
Testspiel
Schweiz - England 0:4 (0:2)

10. Juni 2017, 18.15 Uhr. - Tissot-Arena, Biel. - 2017 Zuschauer. - SR Soro (Nor). - Tore: 30. Nobbs 0:1. 40. Kirby 0:2. 50. Taylor 0:3. 62. Taylor 0:4.
Schweiz: Thalmann; Crnogorcevic, Brunner (46. Abbé), Kiwic, Maritz; Aigbogun, Mauron (60. Bernauer), Wälti, Rinast (46. Bürki); Terchoun (46. Humm), Reuteler (60. Moser). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
England: Bardsley (75. Earps); Bronze, Houghton (65. Potter), Bright (65. Bassett), Stokes; Nobbs, Moore (63. Carney), Scott, Duggan; Taylor (63. Parris), Kirby (63. Williams).
Bemerkungen: Schweiz ohne Bachmann, Mégroz, Kuster (alle verletzt) und Dickenmann (geschont). Nicht eingesetzte Ersatzspielerinnen: Friedli; Zehnder, Deplazes, Betschart, Calligaris, Ismaili, Stierli. - 50. Länderspiel von Rahel Kiwic. - 28. Schuss Kirbys an die Querlatte. 46. Schuss Duggans an den Torpfosten. - Verwarnungen: 67. Bernauer (Foul). 71. Parris (Unsportlichkeit). 85. Bronze (Foul).

296
EURO 2017, Vorrunde, Gruppe C
Österreich - Schweiz 1:0 (1:0)
18. Juli 2017, 18.00 Uhr. - Stadion de Adelaarshorst, Deventer. - 4781 Zuschauer. - SR Steinhaus (De). - Tor: 15. Burger 1:0.
Österreich: Zinsberger; Schiechtl (77. Schnaderbeck), Wenninger, Kirchberger, Aschauer; Puntigam; Feiersinger, Zadrazil, Billa (83. Pinther), Makas (39. Prohaska); Burger.
Schweiz: Thalmann; Crnogorcevic, Kiwic, Abbé (57. Bernauer), Maritz; Reuteler (62. Jana Brunner), Wälti, Moser, Dickenmann; Bachmann, Humm (57. Aigbogun). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Beide Teams komplett. Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Friedli, Michel; Terchoun, Rinast, Zehnder, Betschart, Calligaris, Mauron. - 39. Prohaska mit Kopfverletzung ausgeschieden. - Platzverweis: 60. Kiwic (Notbremse; danach spielt die eingewechselte Jana Brunner in der Innenverteidigung). - Verwarnungen: 19. Abbé (Foul). 55. Kirchberger (Foul). 71. Burger (Foul). - Ballbesitz in %: 37:63. - Eckbälle: 6:6. - Schüsse: 9(5):7(3). - Fouls: 20:9. - Player of the match: Sarah Puntigam.

297
EURO 2017, Vorrunde, Gruppe C
Island - Schweiz 1:2 (1:1)
22. Juli 2017, 18.00 Uhr. - Stadion de Vijverberg, Doetinchem. - 5647 Zuschauer. - SR Pustowoitowa (Russ). - Tore: 33. Fridriksdottir 1:0. 43. Dickenmann (Bachmann) 1:1. 52. Bachmann (Maritz) 1:2.
Schweiz: Thalmann; Crnogorcevic, Brunner, Wälti, Maritz; Zehnder, Moser (57. Aigbogun), Bernauer, Dickenmann; Bachmann (100. Rinast), Bürki (76. Humm). – Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Island: Gudbjörg Gunnarsdottir; Viggosdottir, Atladottir, Sigurdardottir; Jonsdottir (83. Magnusdottir), Gardarsdottir (88. Thorsteinsdottir), Sara Gunnarsdottir, Gisladottir; Brynjarsdottir; Asbjörnsdottir (66. Albertsdottir), Fridriksdottir.
Bemerkungen: Schweiz ohne Kiwic (gesperrt), Abbé (leicht angeschlagen). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Michel, Friedli; Terchoun, Reuteler, Betschart, Calligaris, Mauron. – 50. Länderspiel von Noëlle Maritz. - 96. Schuss Bachmanns an die Querlatte. - Verwarnungen: 7. Dickenmann (Foul). 44. Jonsdottir (Foul). – Ballbesitz in %: 42:58. – Eckbälle: 5:3. – Schüsse: 5(1): 5(3). – Fouls: 22:12. – Player of the match: Ramona Bachmann.

298
Vorrunde, Gruppe C
Schweiz - Frankreich 1:1 (1:0)
26. Juli 2017, 20.45 Uhr. - Rat Verlegh Stadion, Breda. - 3347 Zuschauer. – SR Kulcsar (Ung). – Tore: 19. Crnogorcevic (Moser) 1:0. 77. Abily 1:1.
Schweiz: Thalmann; Crnogorcevic, Kiwic, Wälti, Maritz; Bernauer; Aigbogun (79. Terchoun), Zehnder (80. Reuteler), Moser (64. Calligaris), Dickenmann; Bachmann. – Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Frankreich: Bouhaddi; Perisset, M’Bock Bathy, Renard, Karchaoui; Geyoro, Henry; Diani (83. Houara-D’Hommeaux), Abily (88. Thiney), Lavogez (71. Delle); Le Sommer.
Bemerkungen: Beide Teams komplett. Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Michel, Friedli; Brunner, Rinast, Abbé, Humm, Betschart, Mauron, Bürki. - Platzverweis: 17. Perisset (Notbremsefoul an Bachmann). - Verwarnungen: 14. Renard (Foul; im Viertelfinal gesperrt). 42. Henry (Unsportlichkeit), 66. Bernauer (Foul), 68. Calligaris (Foul), 72. Dickenmann (Unsportlichkeit). - SFV-Präsident Peter Gilliéron und weitere Mitglieder der SFV-Führung sowie der Geschäftsstelle unter den Zuschauern. - Ballbesitz in %: 39:61. - Eckbälle: 5:10. - Schüsse: 5(2):9(5). - Fouls: 13:15. - Player of the match: Ramona Bachmann. - Letztes Länderspiel von Rekordnationalspielerin Martina Moser und Caroline Abbé.

EURO 2017, Vorrunde, Gruppe C
Schlussklassement

1. Österreich 3 2 1 0 5:1 7
2. Frankreich 3 1 2 0 2:2 5
3. Schweiz 3 1 1 1 3:3 4
4. Island 3 0 0 3 1:6 0

Die Schweiz damit ausgeschieden

299
FIFA Women's World Cup 2019, Qualifikation, Gruppe 2
Albanien - Schweiz 1:4 (0:3)
15. September 2017, 17.00 Uhr. - Elbasan Arena, Elbasan. - 620 Zuschauer. - SR Rayner (Eng). - Tore: 23. Jana Brunner 0:1. 39. Bachmann 0:2. 41. Crnogorcevic (Foulpenalty) 0:3. 67. Dickenmann 0:4. 81. Begolli 1:4.
Albanien: Zani; Franja, Rrhamani, Bajraktari, Maliqi; Begolli, Doci, Gijni, Jashari (59. Kurbogaj); Bajramaj, Krasniqi (72. Domi).
Schweiz: Thalmann; Maritz (65. Stierli), Jana Brunner, Kiwic, Crnogorcevic; Dickenmann, Wälti, Zehnder, Aigbogun (46. Ismaili); Bachmann, Reuteler (36. Terchoun). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Martina Moser, Abbé, Bürki, Michel, Humm, Betschart (alle nach der EURO zurückgetreten), Kuster, Mauron, Mégroz, Surdez (alle verletzt), Rinast (Abschlussprüfungen). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Friedli; Bernauer, Calligaris, Widmer. - Erstes Länderspiel von Julia Stierli. - Erstes Frauen-Länderspiel der Schweiz gegen Albanien. - Keine Verwarnungen.

300
FIFA Women's World Cup 2019, Qualifikation, Gruppe 2
Schweiz - Polen 2:1 (2:1)
19. September 2017, 19.00 Uhr. - Tissot-Arena, Biel. - 811 Zuschauer. - SR Antoniou (Grie). - Tore: 20. Bernauer 1:0. 34. Pajor 1:1. 39. Dickenmann 2:1.
Schweiz: Thalmann; Crnogorcevic, Wälti, Stierli (53. Brunner), Maritz; Aigbogun, Zehnder, Bernauer (75. Calligaris), Dickenmann; Bachmann, Reuteler (87. Ismaili). - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Polen: Kiedrzynek; Grad, Gornicka, Gusciora, Dudek (46. Wiankowska); Salata (73. Grzywinska); Kamczyk, Tarczynska, Zdunek (56. Balcerzak), Pajor; Winczo.
Bemerkungen: Schweiz ohne Kiwic, Kuster, Mauron, Mégroz, Surdez (alle verletzt). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Friedli; Terchoun, Widmer, Ramseier. – Offizielle Verabschiedung der zurückgetretenen Nationalspielerinnen Martina Moser, Caroline Abbé, Fabienne Humm, Sandra Betschart, Vanessa Bürki und Stenia Michel sowie Assistenztrainer Simon Steiner. – 53. Stierli scheidet aufgrund von Übelkeit vorzeitig aus. 60. Schuss Bachmanns an den Innenpfosten. 72. Kopfball Crnogorcevic‘ an die Querlatte. - Verwarnungen: 33. Wälti, 56. Tarcynska, 61. Gornicka, 71. Grad, 75. Zehnder, 93. Balcerzak (alle Foul).

301
Testspiel
Japan - Schweiz

22. Oktober 2017, 9.30 Uhr (MEZ). - Minami Sports Park, Nagano. - 6261 Zuschauer. - SR Hirai (Jap). - Tore: 69. Nakajima 1:0. 93. Tanaka 2:0.
Japan: Ikeda; Utsugi, Samejima, Kumagai (91. Miyake), Manyardi; Sakaguchi, Momiki (46. Nakajima); Madoka Haji (86. Ueno), Hasegawa (76. Iwabuchi), Hikari; Yokoyama (59. Tanaka).
Schweiz: Thalmann (46. Friedli); Maritz, Kiwic, Stierli, Rinast; Aigbogun (55. Lehmann), Bernauer, Wälti, Widmer (74. Ismaili); Crnogorcevic, Reuteler. - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Bemerkungen: Schweiz ohne Dickenmann (Verein), Bachmann, Terchoun, Kuster, Mauron, Mégroz (alle verletzt), Studer, Zehnder (beide Studium/Beruf). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Caroline Müller, Melanie Müller, Calligaris, Jana Brunner, Surdez, Ramseier, Jenzer. - Erste Länderspiele von Alisha Lehmann und Marilena Widmer. - Verwarnungen: 51. Utsugi, 78. Iwabuchi, 91. Kumagai. - Starker Regen während des ganzen Spiels.

302
FIFA Women's World Cup 2019, Qualifikation, Gruppe 2
Schweiz - Weissrussland 3:0 (2:0)
24. November 2017, 19.00 Uhr. - Lipo-Park, Schaffhausen. - 2017 Zuschauer. - SR Foster (Wales). - Tore: 17. Calligaris (Wälti) 1:0. 18. Wälti (Dickenmann) 2:0. 55. Reuteler 3:0.
Schweiz: Thalmann; Brunner (67. Rinast), Kiwic, Stierli, Maritz; Wälti, Bernauer, Dickenmann (69. Widmer); Calligaris (46. Reuteler); Crnogorcevic, Ismaili. - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Weissrussland: Voskobovich; Kozyupa, Novikova, Kubichnaya (46. Kharlanova), Lutskevich; Slesarchik, Nikolaenko, Linnik; Shuppo (59. Kapustina), Urazaeva; Sergeychick (78. Belaya).
Bemerkungen: Schweiz ohne Bachmann (angeschlagen auf der Tribüne), Kuster, Mauron, Mégroz, Terchoun, Fasel (alle verletzt), Surdez, Ramseier, Furrer, Studer (alle im Kader, aber nicht im Spielaufgebot). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Friedli; Zehnder, Melanie Müller, Aigbogun. - Erstes Frauen-Länderspiel gegen Weissrussland. 75. Länderspiel unter der Führung von Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg. 125. Länderspiel von Lara Dickenmann. - Verwarnungen: 39. Kubichnaya (Foul), 53. Linnik (Foul).

303
FIFA Women's World Cup 2019, Qualifikation, Gruppe 2
Schweiz - Albanien 5:1 (2:1)
28. November 2017, 19.00 Uhr. – Tissot-Arena, Biel. - 1215 Zuschauer. - SR Pavlikova (Slk). - Tore: 8. Ismaili 1:0. 29. Krasniqi 1:1. 35. Bachmann 2:1. 73. Kiwic 3:1. 80. Calligaris 4:1. 87. Ismaili 5:1.
Schweiz: Thalmann; Crnogorcevic, Kiwic, Stierli (61. Jana Brunner), Maritz; Bernauer (46. Zehnder); Wälti, Reuteler; Calligaris; Bachmann (75. Aigbogun), Ismaili. - Nationaltrainerin: Martina Voss-Tecklenburg.
Albanien: Zani; Curraj, Rrahmani, Bajraktari, Gjini; Maliqi, Morina, Franja; Krasniqi, Velaj (85. Bajramaj), Doci.
Bemerkungen: Schweiz ohne Dickenmann (angeschlagen), Kuster, Mauron, Mégroz, Terchoun, Fasel (alle verletzt), Friedli, Surdez, Studer, Widmer, Caroline Müller (alle im Kader, aber nicht im Spielaufgebot). Nicht eingesetzte Schweizer Ersatzspielerinnen: Furrer; Rinast, Ramseier, Melanie Müller. - 3. Kopfball Calligaris‘ an die Querlatte. 46. Schuss Reutelers an die Querlatte. 90. Kopfball Zehnders an die Querlatte. 93. Schuss Ismailis an die Querlatte. – Verwarnungen: 59. Krasniqi (Foul), 66. Wälti (Foul), 92. Ismaili (Unsportlichkeit).